Currently browsing tag

Brut

Bald geht es wieder los!!

Die Mauersegler sind im Anflug und schon jetzt ist meine Freude darauf riesengroß, ihre Flugspiele in den Städten zu beobachten. Wie jedes Jahr haben sie dann, bei dem Flug von ihrem Winter- in das Sommerquartier, zwischen 10.000 und 20.000 Kilometer hinter sich gebracht.

Wenn sie in Deutschland angekommen sind suchen sie meist jedes Jahr den selben Brutplatz auf und treffen hier oft durch ihre Brutplatztreue auf den gleichen Partner. In Deutschland brüten geschätzte 500.000 bis 600.000 Paare. Mauerseglerpaare gehen sehr liebevoll miteinander um, aber Eindringlinge dulden sie nicht an ihrer Brutstelle. Diese werden konsequent vertrieben!

 Swift im Flug

Mauersegler sind Gebäudebrüter und ihre Nischen oder Kästen liegen in ca. 6-30 Meter Höhe. Es sollten möglichst keine Hindernisse in der Flugbahn sein. Ihr Nest bauen sie aus im Flug gesammelten Federn, Halmen oder anderen leichten Materialien die in der Luft schweben. Da die Mauersegler später als die meisten heimischen Vögel bauen, kann es vorkommen, dass sie die schon vorhandenen Nester einfach überbauen. Wie ihr wisst, fliegen Mauersegler ihr ganzes Leben. Somit findet der Paarungsakt meist in der Luft statt, aber auch eine Paarung in den Brutnischen ist nicht untypisch. In diesen legen sie dann in der zweiten Maihälfte 2-3 Eier. Die Brut dauert ungefähr 18-25 Tage und im Anschluss dauert die Nestlingszeit 38-56 Tage, diese ist abhängig vom Nahrungsangebot. Nachdem sie ab Anfang Juli aus dem Nest flüchten, können sie die ersten Tage von einem Fettdepot zehren. Im zweiten Kalenderjahr werden Mauersegler geschlechtsreif und der Kreislauf beginnt von neuem.

Ich hoffe sehr, dass es dieses Jahr keine wetterbedingten Schwierigkeiten gibt. Für mich ist es dieses Jahr sehr schwierig verletzte oder aus dem Nest gefallene Tiere zu versorgen, da ich vor dem Abschluss meines Studiums stehe und damit viele Termine verbunden sind. Ich würde mich sehr freuen wenn jemand Interesse hätte mich in meiner ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen. Meldet euch doch einfach wenn ihr mehr über die beeindruckenden Mauersegler erfahren wollt und euch vorstellen könnt ihnen zu helfen hier:

Elisa.Ochotta@mauersegler-guetersloh.de

Hier mal ein Schnappschuss der keinen Mauersegler zeigt, aber diese Krähe flog direkt auf mich zu und es entstand dieses tolle Foto 🙂

Krähenbild